Spruch des Monats

Von Daniel Fuhrhop ist der Ratgeber „Einfach anders wohnen. 66 Raumwunder für ein entspanntes Zuhause, lebendige Nachbarschaft und grüne Städte“ erschienen.
Er behandelt Platz sparen und Platz schaffen von der Schublade bis zum Stadtviertel – das beginnt mit Entrümpeln und Kompaktmöbeln, und geht über Einbauen, Ausbauen & Umbauen zu Formen gemeinschaftlichen Wohnens. Schließlich zeigt der Ratgeber, wie auch im Stadtviertel Platz zu gewinnen ist.

Weitere Informationen unter:
http://www.daniel-fuhrhop.de/buecher/einfach-anders-wohnen/

Start Fachtag 2015

Gemeinschaftliche (Wohn)Projekte im ländlichen Raum #hof_fachtag

Am Samstag, den 17. Oktober 2015

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg
SFW - Seminar für Fort- und Weiterbildung
in Nürnberg (Langwasser)
www.ggsd.de

Der diesjährige Fachtag beleuchtet die Chancen und Potentiale im ländlichen Raum – trotz oder gerade wegen der  Auswirkungen der demographischen Entwicklung und der Veränderungen der  Lebens- und Erwerbstätigkeit

Stichpunkte:

  • Bauernhöfe / Klosteranlagen als "Heim für Menschen mit Betreuungsbedarf“ und "Räume für neue Weltsicht"
  • Zuverdienstmöglichkeiten und Versorgung der alternden Gesellschaft
  • "Green Care" und kreative Selbst-/Mitbestimmung zur Gesundheitsvorsorge
  • Preiswerte Flächen für Genossenschaften / Wohnprojekte im ländlichen Raum und Belebung durch neue MitbürgerInnen
  • Steuerungsmöglichkeiten und Bürgerengagement

Wir werfen den Blick auf Anspruch und Wirkungen gemeinschaftlicher (Wohn)Projekte, deren Spannweite liegt zwischen kommunal/staatlich gesteuerten Projekten, die einfach und unspektakulär funktionieren und selbstinitiierten Projekten mit ökologisch-sozialen Nachhaltigkeitsstrategien - zwischen Weltenretter und Normalität, zwischen Leuchtturm und Insel

Raum für Neues und Bewährtes


Zielgruppe:
VertreterInnen von Kommunen und Landratsämtern, VertreterInnen der Politik, Kirchen und Verbände, Landwirte / Landfrauen, interessierte BürgerInnen und Fachleute aus Gesundheitsbereich

Im Rahmen der Bundesweiten Aktionstage Gemeinschaftliches Wohnen des FGW

 

Der Fachtag wird unterstützt von der GLS-Bank.

 

 

 

 

Flyer zum Fachtag