Spruch des Monats

Wohnen.Wirken.Willkommen
Buchlesung mit Podiumsgespräch

Daniel Fuhrhop, der Autor der Streitschrift "Verbietet das Bauen",
liest aus seiner Neuerscheinung "Willkommenstadt".

Im anschließenden Podiumgespräch diskutieren VertreterInnen aus Wissenschaft und Paritätischen Wohlfahrtsverband mit Wohnprojektberatern und Zuhörern, wie die Menschen so wohnen, dass sie sich gut integrieren. Wenn wir aus diesen Erfahrungen lernen, dann können unsere Städte lebendiger werden denn je. Willkommensstädte sind die Orte, in denen wir selber leben möchten.

Veranstalter: Der HOF Wohnprojekte Alt und Jung e.V.
(anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums)
kein Eintritt
keine Anmeldung
Kontakt unter info@wohnprojekte.org

27.09.2016 in der Villa Leon
Beginn 18 Uhr, Ende 21 Uhr

Wo sind wir
Start

Der HOF e.V. sieht es als seine Aufgabe, die neue Wohnformen in ihrer Vielfalt in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und Erfahrungswissen auf diesem Gebiet weiterzugeben. Politiker, Verbände und die Wohnungswirtschaft sollen motiviert werden, Wohninitiativen – in all ihrer Vielfalt - auf gleicher Augenhöhe ernst zu nehmen und zu unterstützen.

Der HOF e.V. strebt keine eigenen Wohnprojekte an und vermittelt keine Wohnungen.

HOF e.V. ist lokal, regional und bundesweit gut vernetzt

Der Verein unterstützt interessierte Einzelpersonen und Gruppen bei der dynamischen Entwicklung ihrer eigenen Vorstellungen zu Leben und Wohnen. Der Verein kann dabei als Impulsgeber und Berater fungieren.

 

Seit 01.07.2014 haben wir eine neue Geschäftsstelle.

Wir sind Mieter und Kooperationspartner des 
"vij - Verein für Internationale Jugendarbeit"

Glockenhofstraße 14 (Eingang Geschäftsstelle)
90478 Nürnberg
Tel. 0911 944 45 - 90 mit AB
info(at)wohnprojekte.org

Heideloffplatz 5 (barrierefreier Eingang für Veranstaltungen)
90478 Nürnberg

Wo sind wir